10. Januar 2020

Zeitzeugen gesucht!

Das Eldenburg-Gymnasium sucht für ein Geschichtsprojekt Menschen, die sich noch erinnern und von ihren Erlebnissen berichten können.

Ende April und Anfang Mai 1945 endete auch für die Menschen in unserer Region endlich der Zweite Weltkrieg. Während die Einen sehnsüchtig auf ihre Befreiung, das Ende der NS-Diktatur warteten, fürchteten die Anderen den Einmarsch der alliierten Truppen.

Zum 75. Mal jährt sich diese Zeit in diesem Frühjahr. Wir, die Geschichtslehrer des Eldenburg-Gymnasiums, wollen dieses Datum zum Anlass nehmen, mit unseren Schülern noch einmal Erinnerungen zu sammeln, um sie vor dem Vergessen zu bewahren. Wir suchen deshalb schriftliche Zeugnisse und Menschen, die bereit sind, uns in Interviews vom damaligen Geschehen zu berichten.

Falls Sie selbst noch Erinnerungen weitergeben können oder von jemandem wissen, der dazu bereit wäre, dann melden Sie sich doch bei:

Gerd Vorhauer

Eldenburg-Gymnasium

Blücherstr. 22 A

19386 Lübz

Tel.: 038731-22686

gerd.vorhauer@eldenburg-gymnasium.de

 

zurück