Wir sagen Danke und auf Wiedersehen :)

Ein ereignisreiches Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen. Viele schöne Momente durften wir als FSJ-lerinnen am Eldenburg-Gymnasium Lübz  erleben. Wir erinnern uns gerne an den „ersten“  Schultag, Wandertage, das Weihnachtsbacken, die Klassenfahrt nach Paris, den Bandabend, spannende Seminare und den vielen gemeinsamen Stunden mit Schülern  im FSJ-Büro zurück.

Insbesondere „Die Siebentis“  haben immer für ein volles Haus gesorgt und uns mit viel Gesprächsstoff auf dem Laufenden gehalten.  Das Einstudieren der Tänze im Tanzkurs war oft mühsam, aber auch spaßig und genau das haben unsere Mädels beim  Auftritt am Sommerfest gezeigt.

Neben Bibliotheksarbeiten haben wir auch den Kurs Schülerradio betreut, vielleicht könnt ihr mit euren Ideen dazu beitragen, diesen Kurs im nächsten Jahr weiter auszubauen.

Ein besonderes Dankeschön gilt Herrn Gerd Vorhauer, welcher uns immer als Ansprechpartner vor Ort zur Seite stand, sowie Stephan Siebert, der mit viel Engagement das Projekt  fsj@school  leitet.

Für die Zukunft wünschen wir den Schülern und Lehrern alles Gute. Dem/ Der neuen FSJ-ler/in einen tollen Start und mindestens genauso viel Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Sophia & Tina