Schnappschüsse

  • Mit-Argumenten-Stärke-gezeigt-c2 HOMEPAGEcontent-1464629535content-1464629544LehrerJD Fr. Thesdorfcontent-1464629550content-1464629545Theaterprobe-2016  HOMEPAGEStadtführer-einfach-2 HOMEPAGEVolleyball-2016-2 HOMEPAGETheaterprobe-2016  HOMEPAGEMit-Argumenten-Stärke-gezeigt-a HOMEPAGEcontent-1464629551content-1464629541Volleyball-2016-2 HOMEPAGEcontent-1464629542content-1464629548BO- Tag 25.3.2017content-1464629538content-1464629546Herr Nagelcontent-1464629532Mit-Argumenten-Stärke-gezeigt-b HOMEPAGETheaterprobe-2016content-1464629540content-1464629533content-1464629536Volleyball-2016-12content-1464629553content-1464629534content-1464629552Zierer-2-lübzJD Zuschauercontent-1464629547content-1464629530content-1464629539

Schulchor

Musik und Spaß im Chorlager

Der Schulchor hat sich seit seiner Gründung im Jahre 2000 zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens an unserer Schule entwickelt. Haben damals gerade einmal 12 Mädchen und ein Junge in den wöchentlichen Proben die ersten Gesangserfahrungen gesammelt, so singen derzeit 75 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 – 11 unter der Leitung von Frau Zielke im Schulchor mit.

Der Chorleiterin geht es vor allem darum, die Freude am gemeinsamen Singen zu wecken und zu fördern. Wenn dies gelingt, sind ansprechende musikalische Leistungen möglich, wie der Chor bei seinen Auftritten im Rahmen von Schulveranstaltungen (z. B. Tag der offenen Tür, Zeugnisausgabe der Abiturienten) oder eigenen Konzerten immer wieder unter Beweis stellt. In Anerkennung des künstlerischen Engagements wurde dem Chor im Jahre 2011 der Förderpreis für Kunst- und Kulturarbeit des Landkreises Parchim verliehen.

Einen besonderen Höhepunkt stellen die jährlichen Adventskonzerte dar, die in Plau, Goldberg und Lübz stattfinden. Zu deren Vorbereitung fahren die Chorsänger im September in ein dreitägiges Probenlager nach Güstrow, das sich großer Beliebtheit erfreut.

Wer neugierig auf den Schulchor geworden ist, kann sich gern bei Frau Zielke melden oder eine Chorprobe als Zuhörer besuchen.

Impressionen aus den Weihnachtskonzerten