5. Schulförderverein

Über den Verein

Seit 1996 gibt es unseren Förderverein, der es sich laut Satzung zum Ziel gesetzt hat, „durch den freiwilligen Zusammenschluss von Eltern, Lehrern, ehemaligen Schülern und Freunden der Schule die vielfältigen erzieherischen und unterrichtlichen Belange der Schule fördern.“

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Betreuung und konzeptionellen Arbeit mit den Teilnehmern am Freiwilligen Jahr. Diese vom Verein finanzierten Kräfte unterstützen die Schüler im Schulalltag und in der Freizeitgestaltung.
Wir unterstützen ebenso „insbesondere auf die Gemeinschaftserziehung gerichtete Unterneh­mungen, wie Wanderfahrten, Exkursionen, Schüleraustausch, Schul- und Schülerveran­staltungen, Traditionspflege und dergleichen, sowie (…) die Beschaffung zusätzlicher Lehrmittel“ für einen modern gestalteten Unterricht.

Seit mehreren Jahren ist unser Verein vom Finanzamt Parchim als gemeinnützig anerkannt, Spenden können daher bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Satzung des Schulfördervereins herunterladen

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins

  • Herr Vorhauer, Vorsitzender
  • Frau Jarchow, stellv. Vorsitzende
  • Herr Staal, Kassenwart
  • Frau Staal, Beisitzerin
  • Herr Schwarz, Beisitzer

Mitgliedschaft

Der Jahresbeitrag liegt im Moment bei 20,- €.  Wir haben diesen geringen Betrag gewählt, weil es uns nicht so sehr um möglichst hohe Einnahmen geht, sondern vielmehr um möglichst viele zur Mitarbeit bereite Menschen. Eltern von Schülern können einen Teil des Beitrags als Zuschuss zu Klassenfahrten angerechnet bekommen. Im April 2011 hatte unser Verein 88 Mitglieder.

Werden Sie Mitglied im Schulförderverein!

Beitrittsformular downloaden

Kontakt

Eldenburg-Gymnasium
Schulförderverein Gymnasium Lübz e.V.
Blücherstr. 22 A
19386 Lübz

Tel:038731/ 22 6 86
vor@eldenburg-gymnasium.de 

Aktivitäten

Natürlich wollen Sie gerne wissen, was wir als Verein denn bewegen. Deshalb haben wir Ihnen hier einmal einige wichtige „Projekte“ unseres Vereins zusammengestellt:

1. Bisherige eigene Veranstaltungen

  • Seifenkistenrennen 2005 und 2006
  • gemeinsame Winterwanderung am Passower See, Exkursion im Naturpark Nossentiner Heide, Erkundung des Sparower Teerofens, Draisinenfahrt
  • Sport-Paar-aden 2007 und 2008
  • Podiumsdiskussion “Medienkonsum und Lernverhalten” 2007
  • „All you need is Beat“ – Ausstellung und Veranstaltungen zur Jugend und zur Jugendkultur in der DDR 2009
  • Sponsorenläufe seit 2009
  • Mission olympic – eine Schule bewegt sich Juni 2013

2. Unterstützung von schulischen Veranstaltungen

  • für Materialien für die Projekttage
  • Preiswettbewerb für besonders gelungene Projekte
  • für Schulfeste (z.B. der langjährigen Begrüßungsfeste)
  • für Theaterfahrten
  • für Theaterauftritte reisender Bühnen an unserer Schule
  • Bereitstellung von Preisen für die Sieger verschiedenster Wettbewerbe (z.B. in Sport, Geographie, Französisch, Lesewettbewerb)
  • für Austauschreisen unserer Schüler, etwa nach Neuilly sur Marne, Poprad, Estland und Stettin
  • für Videomitschnitte der Schultheateraufführungen
  • für Fahrten zu Regionalwettbewerben: “Jugend trainiert für Olympia”, “Jugend debattiert”

3. Anschaffungen zugunsten des Schullebens

  • DVD-Brenner für den Videokurs
  • Schlagzeug
  • Keyboard
  • Tischtennisplatte
  • Tischkicker
  • Trikots
  • T-shirts des Schulchors
  • Volleybälle
  • Sonnensegel für die Sitzgruppe des Schulhofs
  • Pflasterung des Basketballfelds

4. Besonderes

  1. Unterstützung russischer Gastschüler
  2. Unterstützung einzelner Schüler bei Schulfahrten
  3. Finanzierung der Schulchronik

5. personelle Unterstützung der Ganztagsschule seit 2009

  • Finanzierung von ein bis zwei FSJ-Stellen für je ein Jahr
  • Finanzierung eines Praktikanten für ein halbes Jahr
  • Finanzierung einer Bibliothekskraft für drei Jahre

Rechenschaftsberichte des Vorstands