Erfolgreicher Abschluss der „Jugend trainiert für Olympia“-Wettkämpfe im Schuljahr 2018/19

Paul Wieczorek zweifacher Goldmedaillengewinner

JtfO_Leichtathletik_Sternberg_28.5.2019Am Dienstag, dem 28.05.2019, fand der letzte Wettkampf im Rahmen von JtfO in der Sportart Leichtathletik statt. Unsere Schule schickte in den Wettkampfklassen II und III 40 Schülerinnen und Schüler an den Start. Der Wettkampf ist darauf ausgerichtet, als Mannschaft die meisten Punkte zu erreichen. Aber auch in den Einzeldisziplinen Sprint, Weit- und Hochsprung, Ball- und Speerwurf, Kugelstoßen, 800m-Lauf und Staffel bestand die Möglichkeit, Medaillen zu erkämpfen.- Somit gab es viele Chancen, auf dem Siegerpodest zu stehen.

Die vier EGL-Mannschaften, die sich noch durch ein gemeinsames Training gezielt auf den Wettkampf vorbereitet hatten, erzielten ein tolles Gesamtergebnis:

• Insgesamt wurden 19 Medaillen errungen, allein davon 11 durch die Klasse 10b

• Als erfolgreichster Sportler erwies sich Paul Wieczorek, Kl. 10a, der in den Disziplinen Hoch- und Weitsprung Gold holte!!!

• Alle Teams waren im Staffellauf erfolgreich und erkämpften Medaillen.

Die Sportlehrer, die jedes Jahr als Kampfrichter eingesetzt werden, konnten sich über motivierte und zuverlässige Sportlerinnen und Sportler freuen und sind stolz auf die erzielten Leistungen. Alle Schülerinnen und Schüler haben unsere Schule würdig vertreten.