Author Archives: Webredaktion

3. Landeskongress MV – Ganztägig lernen für die Zukunft

Am Samstag vertraten Schülerinnen und Schüler das Eldenburg-Gymnasium auf dem 3. Landeskongress MV. Unter dem Motto “Ganztägig Lernen für die Zukunft” stellten sie gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in einem “Zukunftsklassenzimmer” die Entwicklung “kritischen Denkens” als Beispiel für die Umsetzung der Kompetenzen für das 21. Jahrhundert in der Ganztagsschule vor.

Ein besonderer Dank geht an Marie, Lea, Tanja, Isabell und Marie sowie Frau Schlott, Frau Bredow und Herrn Vorhauer – ihr wart toll!

Guckst du hier: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Landeskongress-Ganztaegig-lernen,nordmagazin45976.html

und hier: http://www.mv.ganztaegig-lernen.de/mehr-ganztaegig-lernen-fuer-die-zukunft

 

Vielen Dank für euern Einsatz – 1873 km/h für den guten Zweck

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Läufer*innen, Teilnehmer*innen  sowie Unterstützer*innen, bei den  rundenzählenden Müttern, Vätern und Lehrern, dem Organisationteam des Fördervereins inklusive unserer FSJ´ler, unserer Schülerfirma technica, den 12er-Grillern und allen die dabei waren für einen tollen Sponsorenlaufabend 2017 und den Einsatz bedanken – ihr wart klasse!

Der Förderverein

Eine detaillierte Auswertung, weitere Infos und Artikel folgen in Kürze!

Wir freuen uns auf den Sponsorenlauf 2017 !

Liebe Schüler/innen, Liebe Kolleg/inn/en,

Sponsorenlauf 004es ist wieder so weit. Das neue Schuljahr beginnt und wir laden Sie und Euch alle ein, an unserem Sponsorenlauf teilzunehmen. Am 28. September ab 17.00 h sollen wieder Runden gesammelt werden für den guten Zweck. Also, auf zur Sponsorensuche ! Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer/innen mit gewohnt großem sportlichem Ehrgeiz !

Euer Förderverein

 

“Schulen zum Leben” machen Lernen sichtbar

Logo Schulen zum LebenIn der Vorbereitungswoche zum Schuljahr 2017/2018 fanden an allen drei Projektschulen im Rahmen des Projektes „Schulen zum Leben“ weitere Lehrerfortbildungen zu den zehn Haltungen nach Hattie und Zierer statt.

Den Auftakt machte das Eldenburg-Gymnasium Lübz am 28./ 29.08.2017. Auch diesmal wählte die Schule als Veranstaltungsort das Bücherhotel in Groß Breesen. Im Fokus standen die Haltungen „Ich entwickle positive Beziehungen!“ (Ha 4), „Ich verwende Dialog anstelle von Monolog!“ (Ha 5) und „Ich informiere alle über die Sprache der Bildung!“ (Ha 6).

Impulsvorträge des Projektleiters, Prof. Dr. Zierer (Universität Augsburg), und der Referentinnen Frau Lachner (Universität Augsburg), Frau Weckend (Universität Augsburg) und Frau Bloch (IQ M-V) untermauerten die Haltungen mittels empirischer Befunde.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf geht´s ins Schuljahr 2017/18

Schulbeginn-300x225Liebe Schülerinnen und Eltern,

nun ist es wieder soweit. Nach sechs erlebnisreichen und erholsamen Sommerferienwochen starten wir gemeinsam am  04. September in das neue Schuljahr.

Zur Begrüßung treffen sich alle SchülerInnen und LehrerInnen um 07.55 Uhr im Atrium. Im Anschluss starten die Klassen dann in die traditionelle Methodenwoche.

In dieser Schulwoche endet der Unterricht für alle Klassen jeweils um 13.55 Uhr. 

wichtiger Hinweis:

Alle motorisierten Zweiradfahrer parken ihre Mopeds und Motorräder bitte auf dem Zweiradparkplatz vor der Turnhalle.

Bitte beachtet die aktuellen Busabfahrtszeiten.

Die Schulleitung

Lübzer Lehrer pauken in den Ferien (svz 30-08-2017)

Zweite Tagungsrunde unter Anleitung von Prof. Dr. Klaus Zierer mit dem gesamten Lehrerkollegium des Eldenburg-Gymnasiums Lübz
Groß Breesen/Lübz
Lehrer pauken 1

Hochkonzentriert gehen die Lehrer des Lübzer Eldenburg-Gymnasiums ihre gestellte Aufgabe an.
Foto: sabrina panknin

In weniger als einer Woche beginnt das neue Schuljahr 2017/18. Die Lehrer des Eldenburg-Gymnasium Lübz’ bereiten sich schon jetzt vor – aber nicht nur irgendwie, sondern intensiv. Prof. Dr. Klaus Zierer – gemeinhin auch als Hattie-Versteher bekannt – schult das gesamte Kollegium. Zwei Tage hat er dafür Zeit, ihnen den Pädagogen John Hattie und seine Methoden näher zu bringen. Schon im vergangenen Jahr besuchte Klaus Zierer von der Universität Augsburg das Lübzer Gymnasium. „Die Lehrer vom Lübzer Gymnasium sind sehr aufgeschlossen, sehr kooperativ“, sagt Klaus Zierer. Diesen Beitrag weiterlesen »

Abitur 2017 – erneut breite Leistungsspitze am EGL

“Zurück in die Zukunft” – unter diesem Motto verabschiedete das Kollegenteam des Eldenburg-Gymnasiums die Lübzer Abiturienten des Jahrgangs 2017 ins Leben.  Im feierlich geschmückten Atrium und mit festlicher Umrahmung erhielten die Absolventen ihre Reifezeugnisse. Formation 12a Diesen Beitrag weiterlesen »

Wir sind dabei – “Engagement-Schulen” bereiten Projekte vor (NDR)

Land und Leute kennen gelernt: Alexander Herzog aus Plau am See absolvierte Schüler-Stipendium des Deutschen Bundestags

Zurück zu Hause zu sein, war für den 17-jährigen Alexander Herzog aus Plau am See zunächst ein komisches Gefühl. „Man kommt sich erst einmal fremd im eigenen Land, im eigenen Haus vor“, beschreibt der Gymnasiast die Situation, als er vor vier Wochen zum erstem Mal nach zehn Monaten in seinem mecklenburgischen Jugendzimmer stand. Fast ein Jahr verbrachte Alexander in einem Land über das seit Monaten die ganze Welt diskutiert. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, heißt es im Volksmund. Ein gespaltenes Land, heißt es in den Medien, seit dem Donald Trump der 45. Präsident der Vereinigten Staaten ist. Diesen Beitrag weiterlesen »

Fest am Eldenburg-Gymnasium Lübz : Helfende Elfen und bunte Raketen

Schüler organisierten Projekttag mit über 20 Workshops.Sport und Kreativität im Fokus

„Heute kann hier jeder einfach Spaß haben“, meinte Ebba Andres, Schülerin der zehnten Klasse im Lübzer Eldenburg-Gymnasium, auf die Frage, was hinter den vielen Workshops steckt, die zum diesjährigen Schulfest zum Angebot standen. Ebba gehört der Schülervertretung an und war am Schulfest-Tag als „helfende Elfe“, also Ansprechpartnerin in organisatorischen Fragen unterwegs. Diesen Beitrag weiterlesen »