Herzlich Willkommen

sp_cmyk_2018_Nominierte-SchuleSchulen zum Leben Logo... am Eldenburg-Gymnasium in Lübz.  Schauen Sie sich in Ruhe um und erhalten Sie durch das bereitgestellte Material einen Einblick in unser Gymnasium.

wirsindeinefbs1logo YVJugend debattiert Logo

Diesen Beitrag weiterlesen »

Soccer Tour zum dritten Mal in Lübz – Eldenburg-Gymnasium erneut Projektschule (svz 19-04-2019)

Kreisturnier der Fairplay-Soccertour startet am 4. Juni
Den Startschuss zur Vorbereitung gaben Initiator René Tretschok (4.v.r.) sowie Partner von Schule, Sparkasse, Stadt und Landkreis. Thomas Zenker

Den Startschuss zur Vorbereitung gaben Initiator René Tretschok (4.v.r.) sowie Partner von Schule, Sparkasse, Stadt und Landkreis. Foto: Thomas Zenker

Thomas Zenker Lübz Das Eldenburg-Gymnasium Lübz ist das dritte Jahr in Folge Projektschule der Sparkassen Fairplay-Soccer-Tour. Am 4. Juni wird in der Sporthalle Blücherstraße das Qualifikationsturnier ausgetragen. Die Sieger können sich dann über das Landesfinale am 23. Juni in der Ospa-Arena Rostock für das Bundesfinale vom 24. bis 28. Juli in Prora auf der Insel Rügen qualifizieren. Vergangenes Jahr haben das zwei Mannschaften geschafft. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gemeinsam erinnern – Französiche Gäste und deutsche Schüler gedenken des Todesmarsches

Vor 74 Jahren: Vom KZ Sachsenhausen über den Belower Wald bis nach Schwerin und Ludwigslust – der Todesmarsch durch unsere Region
Gedenken an den Todesmarsch Parchim 2019

An der Todesmarsch-Gedenktafel wurden Blumen niedergelegt. Foto: Torsten Schünemann, svz

In Parchim beteiligten sich am vergangenen Freitag ca. 30  Gymnasiasten des Eldenburg-Gymnasiums Lübz  am Gedenkmarsch zum 74. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des KZ Sachsenhausen. Zusammen mit  französischen Überlebenden und Angehörigen nahmen sie an einem Gang durch die Parchimer Innenstadt teil. Sie waren zuerst vom Parchimer Bürgermeister, Herrn Flörke, empfangen worden, besuchten dann die Stolpersteine für die vertriebenen und ermordeten Parchimer jüdischen Familien, legten an der Todesmarsch-Gedenktafel vor der Asklepios-Klinik Blumen nieder und beteiligten sich am Ehrengrab der Todesmarschopfer auf dem Neuen Friedhof an der Gedenkfeier. Diesen Beitrag weiterlesen »

Die digitale Schule im Landkreis (svz 28-03-2019)

Landkreis informiert am Eldenburg Gymnasium zur technischen Ausstattung

Lübz Über die Digitalisierung der Schulen haben sich am Mittwoch im Eldenburg-Gymnasium Lübz über 100 Vertreter von Schulen und Schulträgern im Dialog mit Fachleuten informiert. Ziel dieser zweiten Informationsveranstaltung unter Schirmherrschaft des Landkreises Ludwigslust-Parchim war die Präsentation der bereits erreichten Ergebnisse des kreislichen Projektes „Medienzukunft an Schulen“ mit den technischen Lösungen, da sich alle Schulträger und Schulen aufgrund der in Aussicht stehenden Bundesmittel zum Digitalpakt Schule auf den Weg begeben werden. Diesen Beitrag weiterlesen »

„Antisemitismus kommt wieder“ (svz 27-03-2019)

Judenfeindliche Postkarten aus dem 19. und 20. Jahrhundert: Wanderausstellung „abgestempelt“ in der Aula des Lübzer Gymnasiums
Ausstellungseröffnung - Abgestempelt

Die Ausstellung „abgestempelt“ besteht aus einer Auswahl an judenfeindlichen Postkarten und Texttafeln. Franziska Gutt

Franziska Gutt Lübz Was heute eine SMS oder eine Whatsapp-Nachricht auf dem Handy ist, war um 1900 die Postkarte. Unkompliziert und günstig verschickten die Deutschen massenhaft Grußbotschaften auf kleinen Papierrechtecken, überbrachten Glückwünsche und Urlaubsberichte. Ansichtskarten sind auch heute noch unter Touristen beliebt, auch Glück-, Festtags- oder Genesungswünsche können so verschickt werden. Doch damals hatten die Karten eine weitere Funktion inne, die mit der heutigen Kommentarspalte auf einer Internetseite zu vergleichen ist. Diesen Beitrag weiterlesen »

Abgestempelt – Ausstellungseröffnung am Lübzer Gymnasium

229874-3x2-galerieAm Montag eröffnet das EGL in Kooperation mit der Bundeszentrale Politische Bildung die Ausstellung “abgestempelt”. Im Zentrum der Ausstellung steht die Auseinandersetzung mit Diskriminierung und Erscheinungsformen von Antisemitismus, die sich hier  in Form von Postkartenmotiven zeigen. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, diese Ausstellung nach Lübz zu holen. Die Ausstellung lädt nicht nur die Lübzer Gymnasiasten zur aktiven Auseinandersetzung ein, sondern steht auch anderen Schulen und Besuchern nach vorheriger Anmeldung offen.

Interessierte Besucher können sich im Schulsekretariat anmelden unter 038731-22686. Unterstützung bei der Organisation von Besuchen von Schülergruppen erhalten Sie auf Nachfrage bei Herrn Vorhauer.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Erfahrungsaustausch – wir öffnen unsere Türen für andere Schulen

In der kommenden Woche begrüßen wir wieder 12-15 interessierte Schulen aus ganz MV bei uns am EGL  zum Erfahrungsaustausch. Wir öffnen unsere Schule und erklären Teile unseres Schulkonzeptes. Zusammen mit der RAA tauschen wir  uns am Dienstag über die Themen Rhythmisierung und Lernzeiten an Schule aus.  Diesen Beitrag weiterlesen »

LdE – Unser Besuch bei den “Lewitzern”

20190221_095435

Wir bekommen die Anlage der Werkstätten erklärt

Im Rahmen des Kurses “Lernen durch Engagement” sind wir am 21. Februar mit unserer Schülergruppe zu den “Lewitz-Werkstätten” als unseren Kooperationspartnern nach Parchim gefahren. Dort haben wir uns die Lewitz-Werkstätten angeschaut. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit den Menschen mit Behinderung lernten wir im Anschluss die verschiedenen Arbeitsbereiche der Werkstätten kennen und durften auch selbst die Arbeiten ausprobieren. Diesen Beitrag weiterlesen »

Schön, dass du bei uns bist – 11000 Kilometer bis zur Familie (svz 06-03-2019)

Bolivianerin Sofia Moreira Balderrama ist zurzeit Austauschschülerin am Eldenburg Gymnasium Lübz

Sophia

Die 17-jährige Sofia Moreira Balderrama kam für ein Austauschjahr aus Bolivien nach Parchim und besucht zurzeit das Eldenburg Gymnasium Lübz.
Foto: Niels Troelenberg

Niels Troelenberg Lübz/Parchim Das Eldenburg Gymnasium Lübz ist zurzeit die schulische Heimat von Sofia Moreira Balderrama. Die 17-jährige Austauschschülerin kommt aus der bolivianischen Stadt Cochabamba und besucht die Klasse 11a. Im Gespräch mit der SVZ erzählt die Südamerikanerin, wie sie nach Deutschland kam, wie sie ihren Schulalltag meistert und was sie gerne nach Beendigung der Schule machen möchte. Diesen Beitrag weiterlesen »

Vernissage im Karower Meiler: Mit der Tierwelt unter einem Dach (04-03-2019)

Im Karower Meiler ist eine Bilderausstellung von Schülern des Lübzer Gymnasiums eröffnet worden

Ausstellung Karower Meiler 03-2019

Kunst im Karower Meiler: Die Bilder wurden von Schülern aus Lübz gemalt.
Foto: Degner

Monika Degner „Kraniche im Schnee“, nun ja, besser als Schneeeule im Schnee. Ein bisschen grau-schwarz, diffus, aber künstlerisch sehr attraktiv heben sich die gefiederten Rückkehrer auf den Bildern der Klasse 7a vom Eldenburg-Gymnasium (EGL) vom weiß grundierten Untergrund ab. Daneben hängen die Darstellungen kahler Baumgruppen, holzschnittartig abstrahiert, ebenfalls ausgesprochen dekorativ. Die genannten Motive wurden einzeln gezeichnet, ausgeschnitten und dann auf den jeweils vorbereiteten Grund aufgeklebt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Willkommen zum Erfahrungsaustausch am EGL

Am Donnerstag begrüßen wir unsere KollegInnen aus Güstrow und Wittenburg herzlich zum Erfahrungsaustausch bei uns am EGL. Wir arbeiten zu den Themen Rhythmisierung und selbst organisiertes Lernen in Lernzeiten. Geplant sind zudem Praxiseinblicke. Diesen Beitrag weiterlesen »

Auszeichnungen

Studien- & Berufsorientierung

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche

Besucher

  • 210663Besucher gesamt:
  • 8Besucher heute:
  • 48Besucher gestern:
  • 0Besucher online:
  • 30. März 2012gezählt ab: