Schnappschüsse

  • IMG_0552content-1464629541IMG_10363164x553fb4f8d25content-1464629548content-1464629553IMG_0032IMG_0460content-146462954023-71059467-23-71059468-1432823257IMG_0642content-1464629545content-146462953016842094723-68863223-23-68863225-1425653329content-1464629550content-1464629539842716575IMG_0037IMG_0471content-1464629533IMG_1085IMG_0025content-1464629532content-1464629542content-1464629551content-1464629552content-1464629544content-1464629535IMG_0623IMG_102923-70292153-23-70292154-1430241487content-1464629536IMG_0263IMG_1005content-1464629534content-1464629547IMG_1082IMG_09842183831972822775934IMG_1018IMG_0998content-14646295381628568026content-1464629546

Herzlich Willkommen

… am Eldenburg-Gymnasium in Lübz. Schulen zum Leben Logo

Schauen Sie sich in Ruhe um und erhalten Sie durch das bereitgestellte Material einen Einblick in unser Gymnasium. Diesen Beitrag weiterlesen »

Unterstützt unsere FSJ-Projekte !!

Unterstützt unsere FSJ-Projekte !!Seit kurzem könnt Ihr unsere FSJ-Projekte unterstützen, wenn Ihr im Internet einkauft. Alles, was Ihr tun müsst, ist vor Eurem Einkauf auf www.gooding.de zu gehen. Oder Ihr klickt ganz einfach auf die Grafik hier rechts. Danach könnt Ihr ganz normal in dem Internet-Shop einkaufen, in dem Ihr wollt.

Was das kostet, wollt Ihr wissen? Diesen Beitrag weiterlesen »

EGL – eine Schule zum Leben

                                                                                                                             

Am 19.09.2016 fand in Schwerin die Kick-off-Veranstaltung zum Start des Projektes „Schulen zum Leben“ statt. Schulen zum Leben Logo

Im Institut für Qualitätsentwicklung M-V trafen sich 21 Vertreter der erweiterten Schulleitungen der vier teilnehmenden Projektschulen mit dem Projektleiter, Herrn Prof. Zierer von der Universität Augsburg, und den projektkoordinierenden bzw. –begleitenden Mitarbeiterinnen der Universität Augsburg und des IQ M-V.

Ziele der Veranstaltung waren das gemeinsame Kennenlernen der Projektpartner, Absprachen zum Projektverlauf sowie die Terminkoordinierung. Diesen Beitrag weiterlesen »

megamemory-Tag – Gedächtnistraining mit Gregor Staub am EGL

Gregor-Staub-Gedaechtnistraining_120-600Diesen Termin sollten Sie nicht vergessen. Am 19.Oktober 2016 veranstaltet das EGL einen Mega-Memory-Thementag mit einem der erfolgreichsten Gedächtnistrainer Europas. Gregor Staub wird unsere Schüler und Kollegen in mehreren Tagesveranstaltungen auf lockere Art und Weise mit effektiven Techniken, Strategien und Methoden des Gedächtnistrainings bekannt machen, die in allen Bereichen des Lebens und Lernens anwendbar sind.

Den Abschluss dieses Thementages  bildet eine öffentliche Abendveranstaltung mit Herrn Staub.

Hierzu laden wir Sie, Ihre Kinder und Familienangehörigen recht herzlich ins Atrium des Eldenburg-Gymnasiums nach Lübz ein. Seien Sie unser Gast und erfahren sie, was ihr Gedächtnis alles kann.

Haben Sie den Termin behalten?

Die Anmeldung zur Abendveranstaltung ist ab dem 26. September telefonisch über unser Sekretariat von 09.00 – 14.00 Uhr möglich. Da die Platzanzahl begrenzt ist, bitten wir Sie sich mit Namen und der Anzahl der teilnehmenden Personen anzumelden.

 

Macht mit beim Sponsorenlauf 2016 !

Sponsorenlauf 004Wieder einmal lädt der Förderverein des Eldenburg-Gymnasium alle Freunde und Mitglieder der Schule zum Sponsorenlauf ein. Sich gemeinsam für einen guten Zweck zu bewegen gehört nun schon zur Tradition des Schuljahresanfangs. Wie jedes Jahr werden die Erlöse auch diesmal wieder aufgeteilt zwischen den Klassenkassen, einem Anteil für die Verbesserung des Schullebens insgesamt und einem sozialen Projekt Eurer Wahl. Die Schülervertreung und der Vorstand des Vereins werden in den nächsten Wochen darüber entscheiden, welches Projekt unterstützt werden soll.

Noch könnt Ihr Eure Vorschläge mit einer kurzen Begründung und Beschreibung des Projekts also bei der Schülervertretung abgeben. Wir freuen uns auf möglichst aussagekräftige Präsentationen.

Und natürlich solltet Ihr möglichst viele Sponsoren gewinnen, die Euch beim Laufen unterstützen. Das Formular für die Sponsorenvereinbarung findet Ihr hier.

Auf zum Kletterwald nach Schwerin

Wir, die 7 c,Kletterwald 7 c - 07-2016 c fuhren gemeinsam mit der 7b nach Schwerin, um den Kletterwald zu besuchen. Vorher sind wir noch im Stadtzentrum gewesen. Dort war für zwei Stunden Essen und Shoppen angesagt. Im Kletterwald haben uns dann die verschiedenen Schwierigkeitsgrade, die meistens mit einer Zipline endeten, am besten gefallen. Viele haben alle Parcours, die für unser Alter zugelassen waren, geschafft. Darauf sind wir ziemlich stolz.

Wir, die 7 c – Unsere Klassenfahrt vom 11.07. – 15.07.2016 nach Mirow

Klassenfahrt 7 c - 07-2016 b Klassenfahrt 7 c - 07-2016 cWir, die Klasse 7c, sind am 11.07. zu unserer Klassenfahrt aufgebrochen. Nach ca. 90 min. Busfahrt, einem netten Busfahrer und viel Gesang sind wir in Mirow angekommen. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen und im nahen See gebadet hatten, ging der Tag langsam dem Ende zu. Am nächsten Tag sind wir in die Stadt Mirow gewandert. Die ganze Klasse hatte viel Spaß, da wir auf dem Weg auch Pokemon gesammelt haben. Am Mittwoch und Donnerstag wurde dann intensiv an unseren Projekten „Trickfilm“ bzw. „Flintstone-Mobil“ gearbeitet. Mittwochabend gab es ein Lagerfeuer und geröstetes Stockbrot. Wir sind als Klasse mehr zusammen gewachsen und neue Freundschaften sind entstanden. Klassenfahrt 7 c - 07-2016 aAm letzten Tag, dem Donnerstag, waren wir morgens baden und haben das schöne Wetter genossen. Nachmittags konnten wir dann stolz die fertigen Produkte unserer Projekte präsentieren. Am Abend war dann das Highlight der Woche – die Disco. Dort wurde getanzt, mitgesungen und gelacht; jeder hatte Spaß. Umso trauriger waren wir, als wir Freitag abreisen mussten. Wir freuen uns schon auf die nächste Klassenfahrt und behalten diese in Erinnerung.

Die Lese- und Filmnacht der Klasse 7c 19.07. – 20.07.2016

Die Klasse 7c hat vom 19.07.2016 zum 20.07.2016 in der Schule übernachtet. Wir trafen uns um 19.00 Uhr in der Schule und bauten unsere Schlafplätze auf. Als alles fertig war, haben wir ein Feedback zu unserem ersten Schuljahr in Lübz geschrieben. Anschließend spielten uns Paul und Maria noch etwas auf dem Klavier vor. Nach ein bisschen Freizeit schauten wir im Multimediaraum den Film „Systemfehler – Wenn Inge tanzt“, der uns sehr gefallen hat. Gleich im Anschluss zeigte uns Frau Zielke die Fotos von der Klassenfahrt. Bevor wir uns zum Schlafen fertig gemacht haben, spielten einige noch „Wahrheit oder Pflicht“, andere haben gelesen. Um Mitternacht war dann Bettruhe. Am nächsten Morgen gab es ein gemeinsames Frühstück, wobei wir die Vorbereitungen aufteilten. Als alles aufgeräumt war, durften wir uns abholen lassen. Es war eine lustige Nacht, aber wir waren doch ganz schön müde…

Auf geht´s ins neue Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Eltern,

nun ist es wieder soweit. Nach sechs erlebnisreichen und erholsamen Sommerferienwochen starten wir gemeinsam am  05. September in das neue Schuljahr.Schulbeginn-300x225

Zur Begrüßung treffen sich alle SchülerInnen und LehrerInnen um 07.55 Uhr im Atrium. Im Anschluss starten die Klassen dann in die traditionelle Methodenwoche.

In dieser Schulwoche endet der Unterricht für alle Klassen jeweils um 13.55 Uhr. 

wichtiger Hinweis:

Alle motorisierten Zweiradfahrer parken ihre Mopeds und Motorräder bitte auf dem neuen Zweiradparkplatz vor der Turnhalle.

Die Schulleitung

 

 

 

Entlang der „grünen“ Grenze (svz)

Heute hat die Natur den ehemaligen Todesstreifen fast vollständig eingenommen / Eine Radtour erinnert an die alten Geschichten der Teilung
Leisterförde

Ein junges Reh schleicht sich aus dem Wald. Langsam erkundet es den Heide-Streifen, verweilt eine kurze Weile. Dann läuft es schnell in den Schutz der gegenüberliegenden Bäume. Nicht immer war es hier so idyllisch. Hier, wo sich einst der best bewachte Grenzstreifen der Welt zwischen der Bundesrepublik und der DDR befand.Grenzrad 1

Am Gartenschläger-Eck bei Leisterförde kann man heute nur noch erahnen, wie es vor über 25 Jahren aussah. „Der rund 50 Meter breite Heide-Streifen war der Kolonnenweg“, erzählt Wolfgang Kniep vom Landschaftspflegeverein Leisterförde. Der sandige Weg wurde damals von den Grenztruppen der DDR von jedem Bewuchs frei gehaltenen. Danach kam der meterhohe Zaun. Die Grenze. Der Ort, an dem Michael Gartenschläger in der Nacht zum 1. Mai 1976 von einem Stasi-Kommando erschossen wurde. Diesen Beitrag weiterlesen »

Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse 2016 am EGL “Raum zum Träumen”

Abiturjahrgang 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abirede 2016 – Raum zum Träumen

Abitur 2016 – Präsentation

Nur eine wird Ballkönigin… (svz)

Theater-Freizeitkurs am Lübzer Eldenburg-Gymnasium zeigt erneut selbstverfasstes Stück: „Unter Verdacht“ / Aufführung ist am Mittwoch
Lübz

Lehrerin Angela Roloff in der Rolle der Regisseurin. Sie leitet die Schüler und Schülerinnen der Theatergruppe am Eldenburg-Gymnasium an, die wiederum die Rollen ihres Bühnenstücks proben. „Wenn ich so mache“, ruft Angela Roloff und macht dazu mit der Hand das Zeichen für Sprechen, „seid ihr zu leise.“ „Wissen wir“, schallt es kess von der Bühne zurück. Und die Lehrerin: „Ich weiß, dass ihr’s wisst. Ignoriert’s weiter!“ Ein kleines Scharmützel am Rande, nicht bös gemeint, aber vielleicht liegen insgeheim doch die Nerven ein bisschen blank, denn die Premiere findet bereits am 6. Juli statt. Heute, Freitag, ist Generalprobe.Theater Diesen Beitrag weiterlesen »

Auszeichnungen

Studien- & Berufsorientierung

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche

Besucher

  • 118892Besucher gesamt:
  • 31Besucher heute:
  • 114Besucher gestern:
  • 0Besucher online:
  • 30. März 2012gezählt ab: